Schauspielkunst für die Kommunikation

Kosten

€ 55,-

Termine

25.3.2022 keine Anmeldung mehr möglich

Ort

Online per ZOOM

Dauer

1 Std. 30 Min.

Schauspielkunst für die Kommunikation

Über den Kurs

Wie man die menschliche Liebe zu Geschichten nutzt; wie man Hoch- und Tiefstatus – Signale setzt; wie Mitgefühl provoziert wird und wie wir mit Blicksteuerung unsere Beziehungen regeln.
Das ist ein Ausschnitt der Themen, die uns interessieren, wenn wir das Wissen aus der Schauspielkunst für unsere Arbeit im Gesundheits- und Trainingsbereich nutzen wollen. Das Training der Selbststeuerung macht nicht nur Spaß, sondern lässt Angebote für unsere KlientInnen/ PatientInnen entstehen, die weit über herkömmliche Formen und Möglichkeiten des therapeutischen, beratenden und betreuenden Umgangs hinaus gehen. Das Handeln im Raum des “Als ob” setzt zusammen mit dem Erfahrungsaustausch darüber ein enormes Selbsterkennungs- und – ermächtigungspotential frei.

Voraussetzung

Voraussetzung: alle Interessierten, z. B. LehrerInnen, ErzieherInnen, KindergartenpädagogInnen, (Pädagogisches Personal allgemein) und MedizinerInnen

Ort

Online per ZOOM

Dozentin/Dozent

Mag. Dr. Eva Schebach

Mag. Dr. Eva Schebach

Psychotherapeutin, NLP-Master, Beraterin, Supervisorin/Coach