Validation nach Naomi Feil Teil II

Kosten

€ 195.-

Ort

Wien

Termine

21.Jänner 2023

Dauer

8 E a 45 min

Validation nach Naomi Feil Teil II

Über den Kurs

- Entwicklung der Methode Validation von Naomi Feil –Weiterentwicklung
- Validation-Prinzipien und Grundhaltung
- Empathie /Echtheit /im „Jetzt sein „- ein langer Prozess
- Zur Gegenüberstellung: „Was nicht funktioniert“-Erfahrungen aus der Praxis
- Das Bedürfnis nach Validation ,was bedeutet Aufarbeitung (Erik Erikson/Naomi Feil)
- Einblick gewinnen in die Welt desorientierter alter Menschen ,was steht hinter einem Verhalten
- Symbole, der Schlüssel zur inneren Welt desorientierter alter Menschen verstehen
- Bewusst machen, dass man durch Validation zu Sicherheit und mehr Leichtigkeit im Umgang mit desorientierten alten Menschen kommt
- Verbale und nonverbale Techniken der Validation (Beispiele aus der Praxis )
- Klärung, wem nutzt Validation /Zielgruppenfrage
- Ziele von Validation /Was können wir von Validation erwarten
- Erkennen der Vorzeichen und Unterschiede zwischen Verwirrtheit bei Delir und Verwirrtheit bei Demenz
- Maßnahmen die ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln
- Mit alten Menschen in Beziehung /Kommunikation treten

Voraussetzung

alle am Thema Interessierte

Ort

Wien

Dozent

Sarka Lahner DGKP

Sarka Lahner DGKP

DGKP, Dipl.VTI Masterin und Validationstrainerin